RICHTLINIEN

Es gibt zwar keine Gewichtsbeschränkung um Canopy Adventure auszuüben, aber der Körperumfang ist wichtig. Die Taillenweite ist begrenzt bis zu 45 Zoll / 114 Zentimeter.

Unsere Kunden müssen körperlich dazu in der Lage sein eine halbe Meile / 800 Meter auf unebenen Gelände eine Anhöhe hinauf zu laufen.

Kunden mit schweren Nacken- oder Rückenproblemen, Gelenkverletzungen oder chronischen Herzproblemen sollten nach eigenem Ermessen ihre Fähigkeiten einschätzen um sicher an dieser Aktivität teilzunehmen. Wir empfehlen Jedem, der kürzlich eine Operation am Knöchel, Knie oder Rücken hatte, nicht an dieser Tour teilzunehmen. Obwohl wir immer versuchen dass sich unsere Kunden wohl fühlen, körperlich wie geistig, ein gewisses Maß an Auswirkungen auf Gelenke oder etwas Angst vor dem zippen ist unvermeidbar.

Wir haben eine 48-Stunden Stornierungsregelung. Sie müssen mindestens 48 Stunden vor der Tour den Ausflug stornieren um eine volle Rückerstattung zu erhalten. Keine Erstattung gibt es bei Nichterscheinen.

Alle Kunden sind verpflichtet vor der Tour eine Freigabe und einen Haftungsverzicht zu unterschreiben.

Kunden müssen mindestens 5 Jahre alt sein, alle Kunden unter 18 Jahren müssen einen Erziehungsberechtigten haben der für sie unterzeichnet und von einem Erwachsenen begleitet werden.

Wir bedauern es sehr, aber schwangere Personen können diese Tour nicht machen.

Während der Tour gilt jede Zone als Nichtraucher-Bereich.

Kunden müssen Sport- oder Wanderschuhe tragen.

Erstattung und Stornierungsbedingungen
Canopy Adventure Zipline Tours müssen im Voraus geplant werden und erfordern Organisationen unserer professionellen Reiseführer. Eine volle Rückerstattung gibt es, wenn mindestens 48 Stunden vor Reisebeginn storniert wird. Keine Rückerstattung, wenn die Stornierung weniger als 48 Stunden vor Tourbeginn erfolgt.

a) Zertifizierte Geräte: Die von uns benutzte Ausrüstung, wie Kabel, Hardware, Kabelbäume, Helme und Riemenscheiben, sind zertifiziert von Institutionen mit internationaler Anerkennung.
Jeder Ausrüstungsgegenstand hat eine Zertifikationsnummer und spezifische Widerstände in Bezug auf Gewichtsgrenzen.
b) Versicherung: Alle unsere Projekte werden unterstützt die Technik studiert haben und überwachen die Installation der gesamten Canopy Struktur. Die ACCT (Association of Challenge Course Technology) Zertifizierung aus den USA ist für uns wesentlich.
c) Erfahrung: Unsere Mitarbeiter verfügen über ein hohes Niveau an Sicherheitstraining mit internationalem Ausbildungsstandard. Um ein Canopy – Führer zu werden bedarf es eines 3 – 6 Monate dauernden Trainingsprogramms welches von staatlich geprüften Guides zur Verfügung gestellt wird.



Sicherheit für die Benutzer unserer Anlagen ist der wichtigste Faktor für uns, so kümmern wir uns darum: